Die Bicicletta da Corsa widmet sich ganz dem Thema Rennrad – den großen Gefühlen, der Liebe zum Sport, zu Rädern und Parts. Groß, emotional, stylisch. Die Bicicletta da Corsa wird kostenlos über ausgesuchte Rennrad-Fachhändler vertrieben.

Verlosungen

Rennrad-Urlaub im Hotel Villa Argentina in Cortina d‘Ampezzo

Rennrad-Urlaub im Hotel Villa Argentina in Cortina d‘Ampezzo

Eingebettet in Wald und Wiesen und umgeben von den imposanten Berggipfeln der Dolomiten: So präsentiert sich das „Roadbike Holidays“ Hotel Villa Argentina in der Region Cortina. Rennradfahrer lieben dieses Hotel inmitten des UNESCO Weltnaturerbes. Es liegt direkt an den berühmtesten Dolomitenpässen und ist somit perfekter Ausgangspunkt für Touren über den Falzarego oder Giau Pass. Besonders ambitionierte Radsportler können sich von hier aus außerdem auf die Spuren der „Maratona dles Dolomites“ Strecke machen, denn auch diese kann direkt vom Hotel aus erschlossen werden. Sie führt über insgesamt 8 Dolomiten-Pässe mit insgesamt 4.190 zu bewältigenden Höhenmetern.
Zusätzliche Sportangebote, wie Wanderungen und Nordic Walking und Trailrunning Camps mit professionellen Trainern runden die möglichen Outdoor-Aktivitäten rund um das Hotel Villa Argentina ab. Für Entspannung nach einem aktiven Tag draußen in der unglaublichen Landschaft Cortinas sorgt der Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna. So steht einem erholsamen und unvergesslichen Urlaub nichts im Wege.
Mit „Roadbike Holidays“ hast Du nun die Chance auf zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Halbpension im Hotel Villa Argentina.

Beantworte dafür einfach die Gewinnspielfrage:

Wann wurden die Dolomiten zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt?

Schick uns die richtige Antwort bitte bis zum 31. August 2018 per Mail (Betreff: Cortina) an die verlosung@biciclettadacorsa.de.
Bitte schreib uns doch auch dazu, wo Du die Bicicletta da Corsa bekommen hast. Viel Glück!

www.roadbike-holidays.com
www.hotelargentinacortina.it

Zwei Startplätze für das Krone Ride to Höll

Zwei Startplätze für das Krone Ride to Höll

Von 22. bis 30. September 2018 werden in Innsbruck die UCI Road World Championships ausgetragen, Highlight wird auch in diesem Jahr das Straßenrennen der Elite Herren sein, das von Kufstein weg in die Tiroler Landeshauptstadt führt. Am Ende wartet auf die Teilnehmer noch der berüchtigte Höll-Anstieg: 3,2 Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von bis zu 28 Prozent!
Einen Tag vor den Profis können sich genau 2.018 Hobbyradsportler auf ihren persönlichen Höllenritt begeben und beim „Krone Ride to Höll“ mitmachen. Queen and King of Höll dürfen sich dann diejenigen nennen, die die Steigung zwischen Höttingergasse und Gramartboden am schnellsten bewältigen.

Calendario
UCI Road Bike WM 2018 Innsbruck/Tirol 22. – 30. September 2018
23.09. UCI Mannschaftszeitfahren
24.09. Einzelzeitfahren Juniorinnen & Herren U23
25.09. Einzelzeitfahren Junioren & Damen Elite
26.09. Einzelzeitfahren Herren Elite
27.09. Straßenrennen Juniorinnen & Junioren
28.09. Straßenrennen Herren U23
29.09. Straßenrennen Damen Elite
30.09. Straßenrennen Herren Elite

www.innsbruck-tirol2018.com

Passend zu den UCI Road World Championships 2018 in Innsbruck verlosen wir 2 Tickets für das „Krone Ride to Höll“. Wenn Du dabei sein möchtest, dann beantworte doch bitte die folgende Gewinnspielfrage:

Welche ist die streckenmäßig längste der ausgewiesenen Rennradtouren in und um Innsbruck?

Die richtige Antwort sendest Du bitte per Mail an die verlosung@biciclettadacorsa.de. Gib als Betreff bitte „Innsbruck“ an. Einsendeschluss ist der 31. August 2018. Uns würde es auch interessieren, wo Du die Bicicletta bekommen hast.

www.innsbruck.info/rennrad

Katusha Superlight Jersey & Icon Bibshort

Katusha Superlight Jersey & Icon Bibshort

Katusha ist im Radsport wahrlich kein unbekannter Name mehr, das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz ist nicht nur Namensgeber des Katusha-Alpecin Profiteams sondern auch Hersteller innovativer Premium-Funktionsbekleidung für Radsportler, Kaffeeanbieter und Reiseagentur für Radsportevents. Katusha – ein Lovebrand für Radsportler!
Diese 100%ige Ausrichtung auf den Radsport sieht und spürt man in jedem einzelnen Teil der Bekleidungslinie: Zukunftsweisende Textilien, perfekte Verarbeitung, bikespezifische Schnitte, durchdachte Details. Der Tragekomfort auf dem Rad, Thermoregulation und Schutz vor dem Wetter stehen immer im Vordergrund, das fein abgestimmte Design ergänzt den Gesamteindruck.
In diese Kerbe schlagen auch das Superlight Jersey und die Icon Bibshort. Das Trikot ist aus extrem leichtem Meshmaterial an Rücken und Seiten bzw. Standardmesh an der Front gefertigt. Nicht nur der ergonomische Schulterschnitt sondern auch die stretchfähige Naht sorgen für optimale Passform, die Silikonbänder an den Ärmeln und das umlaufende Elastikbank mit Anti-Rutschbeschichtung am Saum halten das Jersey stets an Ort und Stelle. In den Rückentaschen lassen sich Riegel, Gel und notfalls die Zahnbürste verstauen, Reflektordetails sorgen für erhöhte Sichtbarkeit.
Die körpernah geschnittene Icon Bibshort sorgt für ein Maximum an Komfort auf dem Bike, vor allem auf längeren Touren. Das TM Evo Sitzpolster ist genau darauf ausgerichtet und bietet hervorragenden Feuchtigkeitstransport. Die eigens entwickelte Schnittergonomie sorgt für eine ideale Passform.

Wenn die fesche Katusha-Kombi Dir gehören soll, dann und nimm an der Verlosung teil:

Welche Reiseziele steuerte Katusha Travel 2018 an?

Sende die richtige Antwort bis zum 31. August 2018 an die verlosung@biciclettadacorsa.de. und gib als Betreff bitte „Katusha“ an. Schreib uns doch auch dazu, wo Du die Bicicletta da Corsa bekommen hast.

katusha-sports.com

Wahoo ELEMNT Bolt

Wahoo ELEMNT Bolt

Das Unternehmen aus Georgia ist dick im Geschäft: Neben Team Sky und Katusha-Alpecin vertraut auch BORA-hansgrohe auf die vernetzten Fahrradcomputer. “Neben der Benutzerfreundlichkeit hat uns vor allem die unkomplizierte Synchronisation mit unserer Trainingssoftware überzeugt,“ erklärt Ralph Denk, Team Manager von BORA-hansgrohe.
Die Profis schwören auf den aerodynamischen ELEMNT Bolt, der sich durch einfache Bedienbarkeit und beste Konnektivität und Kompatibilität auszeichnet: Übermittlung von Trainingsdaten per BTLE- und ANT+-Sensoren, WLAN-fähig und kompatibel mit iOS und Android, vorinstalliertes GPS und globales Kartenmaterial. Und klar: Die Synchronisation mit Strava oder komoot bzw. elektronischen Schaltungen funktioniert problemlos.
Den grünen ELEMNT Bolt vom Foto gibt’s weltweit nur auf dem Tour de France Rad von Peter Sagan. Wir dürfen aber das farbliche Gegenstück, einen in Rot verlosen. Ob Du damit so schnell wie Sagan fährst können wir allerdings nicht versprechen…

Am Gewinnspiel teilzunehmen ist ganz einfach: Die folgende Frage beantworten und mitspielen!

Wie nennt das Unternehmen aus Georgia seine Freunde, Nutzer und Kunden, kurz die Wahoo-Familie?

Schick uns die Antwort bis zum 31. August 2018 unter dem Betreff „Wahoo“ an die verlosung@biciclettadacorsa.de und sag uns doch auch, wo Du die Bicicletta bekommen hast.

www.wahoofitness.com

Bicicletta da Corsa abonnieren

Bicicletta da Corsa - Abo

Du willst die Bicicletta da Corsa bequem zu Dir nach Hause? Dann bist Du hier richtig. Klick auf den Button „Her mit dem ABO“ und überweise uns die Abogebühr auf das angegebene Konto. Und schon bekommst Du alle 3 Ausgaben einfach und bequem per Post zugestellt.

Und weil wir ein FreeMag sind, verlangen wir auch für das Abo nichts – außer die Kosten die uns dabei selbst entstehen: Jahresabo Deutschland: 9,- EUR, Österreich und Italien und Schweiz 15,- EUR.

Zahlung per Überweisung

Kontodaten:
Kontoinhaber: Sports Medien
IBAN: DE64 7007 0024 0400 4875 00
BIC: DEUTDEDBMUC

Zahlung per PayPal

Du kannst auch ganz bequem an die shop@bergstolz.de via PayPal bezahlen.

Das Abo läuft immer ein Jahr. Wir melden uns rechtzeitig vor Ablauf des Abos und fragen Dich ob Du verlängern willst. Kündigen kannst Du natürlich jederzeit. Eine Rückerstattung ist aber leider nicht möglich.

Kontakt:
Tel.: +49 (8022) 5080-160
E-Mail: info@biciclettadacorsa.de

Her mit dem ABO