Stelviobike-Radtag am 30. August 2014

Stelviobike-Radtag am 30. August 2014

48 Kehren, 1.869 Höhenmeter und freie Fahrt für alle Radler

Beim Stelviobike-Radtag bleibt das Stilfserjoch, kurviger Grenzübergang zwischen dem Vinschgau und der Lombardei, ab 8 Uhr früh allein den Mountainbikern und Rennradlern vorbehalten. Denn am 30. August gilt auf der legendären Pass-Straße ab Trafoi im Vinschgau eine Vollsperrung für jedweden motorisierten Verkehr. Ziel der schweißtreibenden Tour ist das 2.760 Meter hohe Stilfserjoch, einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge. Wer mag, kann auch eine abwechslungsreiche Rundtour unternehmen: Die Abfahrt verläuft dann über den ebenfalls autofreien Umbrailpass (2.503 Meter) nach Santa Maria im schweizerischen Münstertal und wieder zurück nach Glurns, Südtirols kleinster Stadt.

www.stelviopark.bz.it

Verlosungen

ADISTAR

Jersey & Bibshort Diese Radkombi hilft dir da...

Thule - VeloCompact

Der robuste, aber dennoch leichte Fahrradträger Th...

Erster Kufsteinerland Radmarathon – Startplätze zu gewinnen

Am 11. September 2016 fällt der Startschuss für d...

Sport & Wellness Hotel Cristallo am Levicosee

Das Valsugana ist ein sonniges Tal im Südosten de...

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots