Stelviobike-Radtag am 30. August 2014

Stelviobike-Radtag am 30. August 2014

48 Kehren, 1.869 Höhenmeter und freie Fahrt für alle Radler

Beim Stelviobike-Radtag bleibt das Stilfserjoch, kurviger Grenzübergang zwischen dem Vinschgau und der Lombardei, ab 8 Uhr früh allein den Mountainbikern und Rennradlern vorbehalten. Denn am 30. August gilt auf der legendären Pass-Straße ab Trafoi im Vinschgau eine Vollsperrung für jedweden motorisierten Verkehr. Ziel der schweißtreibenden Tour ist das 2.760 Meter hohe Stilfserjoch, einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge. Wer mag, kann auch eine abwechslungsreiche Rundtour unternehmen: Die Abfahrt verläuft dann über den ebenfalls autofreien Umbrailpass (2.503 Meter) nach Santa Maria im schweizerischen Münstertal und wieder zurück nach Glurns, Südtirols kleinster Stadt.

www.stelviopark.bz.it

Verlosungen

Wahoo Elemnt Bolt

Speziell an leistungsorientierte Rennradfahrer und...

Northwave Extreme RR

Mit dem Extreme RR hat Northwave nicht weniger ges...

Katusha Alpecin Replica Set

Einmal fühlen wie ein Profi! Das Team Katusha Alp...

Alpen Hotel Post in Au: Rennradurlaub im Bregenzerwald

Nicht daheim und doch zu Hause – lautet das Motto ...

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots