Granfondo Stelvio Santini 2018

Granfondo Stelvio Santini

Die siebte Auflage des Granfondo Stelvio Santini findet am Sonntag, dem 3. Juni 2018 statt. Zu dem dreitausend und mehr Radfahrer erwartet werden.

Bestätigt wurden die letztjährigen Rennstrecken, die sich nach dem traditionellen Start in Bormio in drei Varianten aufteilen – die Kurzstrecke über 60 Kilometer, die mittellange Strecke über 138 Kilometer und schließlich die harte Langstrecke, die über den Mortirolo führt und 151 Kilometer lang ist. Ziel ist jeweils das auf 2.758 Meter Höhe gelegene Stilfser Joch. Auch was die Wertungen betrifft, hat sich das Organisationsteam der US Bormiense in Zusammenarbeit mit Santini Cycling Wear dafür entschieden, die Klassifizierungen für die Trikots „King of Mountain“ und „Queen of Mountain“ wieder nach der Summe der Bergzeiten auf den jeweiligen Strecken zu schreiben.

Im Vergleich zum Vorjahr finden also keine wesentlichen Änderungen statt – und seit 23.10.2017 stehen die Anmeldungen offen: Bis zum 31. März 2018 kann man zur siebten Auflage des Granfondo Stelvio Santini melden; die Meldegebühr beträgt 60 Euro wie im vergangenen Jahr, mit im Startpaket ist auch ein für den Event gestaltetes Trikot von Santini Cycling Wear. Es ist das Trikot, das laut Reglement von den Teilnehmern beim Rennen getragen werden muss.

Lange Strecke: Bormio - Teglio - Mortirolo - Bormio - Stilfser Joch > 151,3 km (4.178 m Höhenunterschied)

Mittlere Strecke: Bormio - Teglio - Bormio - Stilfser Joch > 137,9 km (3.158 m Höhenunterschied)

Kurze Strecke: Bormio - Sondalo - Bormio - Stilfser Joch > 60 km (1.950 m Höhenunterschied)

 

www.granfondostelviosantini.com

Medien

Verlosungen

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots