Erfolgreicher Auftakt für Maloja in die Wintersaison

Erfolgreicher Auftakt für Maloja in die Wintersaison

Die Maloja Pushbikers sind mit einer starken Leistung in die Revolution Cycling Series gestartet. Zum Auftakt in Manchester belegten Marcel Kalz und Christian Grasmann den zweiten Platz und konnten mit einer Bestleistung beim 1 Kilometer Teamzeitfahren glänzen.

 

151026 MPB London Team Foto frontalvisionRadsport in Großbritannien boomt. Zum ersten Mal seit 35 Jahren hat in London wieder ein Sechstagerennen stattgefunden, Eurosport hat das Rennen an jedem Abend live im TV übertragen. Von den Maloja Pushbikers waren die Deutschen Madison Meister Christian Grasmann und Stefan Schäfer am Start. Achim Burkart bildete eine Paarung mit dem Berliner Sebastian Wotschke. Das Comeback der Veranstaltung war ein voller Erfolg, die Pushbikers konnten mit den Plätzen 11 und 14 nicht zufrieden sein.

 

Die Revolution Cycling Series erfreut sich bei Zuschauern und Fahrern in Großbritannien großer Beliebtheit. Die Maloja Pushbikers konnten den Teamwettbewerb in den letzten zwei Jahren gewinnen und auch dieses Jahr gehören sie zu den Top-Favoriten – trotz der großen Konkurrenz durch Pro Tour-Teams wie Sky und Orica Greenedge oder dem Team Wiggins von und mit Tour de France-Gewinner, Welt- und Olympiasieger Sir Bradley Wiggins.

 

151026 MPB London Kalz Foto frontalvisionIn Manchester konnten Kalz und Grasmann ihre Klasse auch gegen die starke Beweisen. Über die „fliegende Runde" belegte Marcel Kalz den zweiten Platz, beim UCI-Punktefahren, das Sky-Profi Elia Viviani gewinnen konnte, kam Christian Grasmann auf den vierten Platz. Gemeinsam klappte es dann mit einem Sieg: Im 1 Kilometer Teamzeitfahren gewannen Kalz und Grasmann in einer Zeit von 55,907 Sekunden und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 64 km/h. Die zweitplatzierten Iljo Keisse und Andy Tennant (Team Pedalsure) sammelten über den Tag hinweg allerdings einige Punkte mehr und sicherten sich damit den Tagessieg vor den Maloja Pushbikers und dem Team Wiggins mit Owain Doull und Bradley Wiggings.

Die nächste Austragung der Revolution Cycling Series findet am 14. November in London statt.

Verlosungen

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots