TRAUMRÄDER

TRAUMRÄDER

Cinelli Supercorsa

Thai Do ist wohl einer der verrücktesten und liebenswertesten Rennradenthusiasten die es gibt. Er sammelt Räder. Nicht irgendwelche normale Stangen-Rennräder sondern wahre Raritäten. Einzelstücke mit Geschichte – und Thai kennt sie alle…
Für Bicicletta da Corsa öffnet Thai seinen Schrein und stellt uns immer wieder eines seiner Schmuckstücke vor.

01

 

BDC: Thai, was hast Du uns für die aktuelle Ausgabe rausgesucht?
Thai:: Heute hab ich mich für das Cinelli Supercorsa entschieden. Oder viel besser für die Cinelli Supercorsa. Ich hab ja zwei.

 

BDC: Wieso hast Du davon zwei?
Thai:: Na ja, der Supercorsa ist wohl der Rennradrahmen, der am längsten hergestellt wird. Cino Cinelli hat den Rahmen schon 1948 präsentiert. Natürlich wurde der immer wieder überarbeitet, so wurde nach der Übernahme von Cinelli durch den Rohrhersteller Columbus von den ursprünglichen gepressten Muffen auf Feingussmuffen umgestellt, aber grundsätzlich ist es noch die gleiche Rahmengeometrie wie sie damals von Cino entworfen wurde. Und den Rahmen gibt es ja immer noch.

 

02BDC: Und warum jetzt zwei?
Thai:: Tja, das eine, mit der Campagnolo Cobalto ist eine wahre Rarität. Campagnolo hatte gerade seine neuen C Rekord Delta präsentiert, aber noch einige Kinderkrankheiten damit. Also nahmen sie diese Neuheit wieder vom Markt und verkauften wieder die alten Bremsen. Aber diese eben mit einem blauen Stein. Diese wurden auch nur 1987 gebaut und sind deshalb ziemlich selten. Es gab im selben Jahr auch noch eine Sonderedition mit einem grünen Stein – aber die sind kaum mehr aufzutreiben. Wenn jemand so ein Rad hat, kann er sich gern bei mir melden!

 

BDC: Wo hast Du dann das aufgetrieben?
Thai:: Roland Mang von Orbea hat mich angerufen und meinte, er hätte ein "Schätzchen" für mich. Da bin ich natürlich sofort ins Auto gesprungen und zu ihm raufgefahren. Die Leute wissen einfach, dass ich bei sowas nicht wiederstehen kann und die Räder bei mir in guten Händen sind.

 

BDC: Und das Zweite?
Thai:: Das hab ich klassisch bei ebay ersteigert. Das hatte ein Händler aus Porta Westfalica drin, der es wiederum von einem Kunden hatte. Das gute Stück war Jahrelang nur rumgestanden und deshalb in einem guten Zustand. Da konnte ich natürlich auch nicht zurück…
Ich hatte ja die Rarität aus dem Jahr 1987. Aber eben nicht das "normale" Rad, mit den später sehr gut funktionierenden C Rekord Delta Bremsen. Ich doch klar, dass das bei mir auch nicht fehlen durfte, oder?

BDC: Völlig klar!

Verlosungen

Radmarathon-Wochenende im Kufsteinerland

Im Vier-Sterne-Superior Gesundheitsresort DAS SIEB...

Campiglio Helm mit S-Way CM Brille

Das ist aber eine schnittige Kombi! Alpina liefert...

Q36.5 Set

Die im Jahr 2013 von Luigi Bergamo in Bozen ins Le...

RoundTrip Pro XT

Die Urlaubssaison steht vor der Türe, da stellt s...

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots