Ferienland Kufstein

Ferienland Kufstein

Natur | Berge | Lebensqualität INSIDER

Gemächlich und mächtig wälzt sich der grüne Inn von Tirol nach Bayern. Auf den Uferwegen nahe der österreichisch-bayerischen Staatsgrenze herrscht rege Aktivität: Im runden Tritt strampeln Radfahrer flussaufwärts der Stadt Kufstein entgegen. Bei ihren Touren – egal ob flache Ausfahrten oder hügelige bis steile Routen – begegnen ihnen zahlreiche weitere Sportbegeisterte, manchmal auch der ein oder andere Radprofi wie etwa Thomas Rohregger. Und das nicht ohne Grund. Das Ferienland Kufstein ist nahezu prädestiniert für Radsportler aller Leistungsklassen. Der 80 Kilometer entfernte Chiemsee, die wunderschöne Fünf-Seen-Runde oder die lokalen, teilweise sehr steilen Anstiege mit einzigartigem Ausblick auf das Tiroler Inntal zeichnen die Radregion Kufstein aus.

02

Radsportler finden im Ferienland auf einer Strecke von insgesamt 1.500 Kilometern 20 exakt ausgearbeitete Rennradrouten. Eingekehrt, entspannt und genächtigt wird dann in den mehr als 20 Radunterkünften, die sich in der Festungsstadt und den acht umliegenden Dörfern auf die radelnden Gäste spezialisiert haben. Erstmalig besteht heuer für Radsportler die Möglichkeit, gemeinsam mit Radprofis und Experten zu trainieren und sich professionell beraten zu lassen. Sie kennen die schönsten Plätze, die es im Ferienland Kufstein zu „erradeln“ gilt, helfen bei Fragen rund um die eigene Kondition und gehen individuell auf jeden Athleten ein. Am Abend, wenn die Speicher mit in den Gastronomiebetrieben des Ferienlandes Kufstein mit regionalen Schmankerln oder leichter internationaler Küche wieder aufgefüllt werden, geben Seminare und Vorträge jene Einblicke, die Wissbegierige schon immer in den Radsport haben wollten.

03

Genauere Informationen unter www.kufstein.com/de/rennradfahren.html

 

Trainingswochen – professionell betreut

Radsporttage mit professioneller Trainingsbetreuung - Kombinieren Sie das einzigartige Tiroler Radgebiet mit einer professionellen Betreuung. Angefangen beim richtigen Tritt, Seminare rund um das Thema Leistungssport, über Ernnährungstipps und Trainingspläne aus dem Profilager.

Termine:

Triathlon – und Rennradtage | 28. – 30.6. 2013:
Kosten (oh. Unterkunft und Verpflegung) € 106 Person

Rennradwoche | 28. – 4.8.2013:
Kosten (oh. Unterkunft und Verpflegung) € 350 Person

Triathlon – und Rennradtage | 12. – 15.9.2013:
Kosten (oh. Unterkunft und Verpflegung) € 159 Person

Rennradtage – Radfit in den Winter | 3. – 6.10.2013:
Kosten (oh. Unterkunft und Verpflegung) € 150 Person

Inkl. Trainingsplanung für die Wintermonate auf web4trainer
In der Teilnahmegebühr ist das komplette Trainingsprogramm inkl. professionellen Trainern, Seminare, Snacks und Energiepaket enthalten.

Infos: www.kufstein.com/de/rennradfahren.html

Verlosungen

Wahoo Elemnt Bolt

Speziell an leistungsorientierte Rennradfahrer und...

Northwave Extreme RR

Mit dem Extreme RR hat Northwave nicht weniger ges...

Katusha Alpecin Replica Set

Einmal fühlen wie ein Profi! Das Team Katusha Alp...

Alpen Hotel Post in Au: Rennradurlaub im Bregenzerwald

Nicht daheim und doch zu Hause – lautet das Motto ...

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots