CESENATICO

CESENATICO

Radverrückte Stadt an der Adria

In Cesenatico trifft man überall auf die Spuren seiner berühmtesten Radsportler: Fausto Coppi und Marco Pantani. Dem Radsport und seinem großen Helden Marco Pantani ist sogar ein eigens Museum gewidmet! Da ist es fast selbstverständlich, dass sich ein großer Teil der Einwohner und Hoteliers besonders Radfreundlich geben und für uns Radsportler nahezu perfekte Bedingungen schaffen. Viele Hotels bieten „Radpauschalen“ an: Nnachmittags gibt es ein umfangreiches Nudelbuffet, viele haben eine kleine Werkstatt, einige bieten sogar eine „Pannenservice“ mit Notfallnummer und Rückholung zum Hotel an und bei einigen Hotels kann man sogar eine umfangreichen Leistungsdiagnostik machen. Und nicht selten fährt der Eigentümer noch die eine oder andere Runde selbst mit.

italia

Im Mai findet jedes Jahr die berühmte NoveColi statt. Was im Jahre 1971 mit 17 Fahrer , die morgens um 5 Uhr von ihrem gewöhnlichen Treffpunkt, der Bar del Corso, starteten, führet heute Jahr Tausende Personen nach Cesenatico bringt. Für einen Radurlaub und ein Radtraining in Cesenatico und der Emilia Romagna spricht die traumhafte Landschaft, mit flachem Küstenstreifen und hügeligem Hinterland, in Verbindung mit südlichem, italienischem Charme. Die Region bietet alles, was zu einem anspruchsvollen und vielseitigem Radtraining für Hobbyfahrer dazu gehört. Die Vielzahl der Strecken und die großen Möglichkeiten, Strecken- und Trainingsanforderungen aufeinander abstimmen zu können, sind in der Region einfach einmalig. Auch für „Mehrfachtäter“ sind die landschaftlichen Schönheiten und die verkehrsarmen Straßen im Hinterland immer wieder aufs Neue ein besonderes Erlebnis.

Mehr Informationen findest du hier

Verlosungen

Biciclettakombi by Maloja

Bicicletta Trikots