Background Image
Previous Page  4 / 32 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 4 / 32 Next Page
Page Background

Mit der Einführung der neuen

„ASSOSoires“

hat ASSOS auch

die legendären Armlinge kom-

plett

neu überarbeitet

. Die ver-

besserte anatomische Passform

bietet einen jederzeit perfekten

Sitz, angenehmen Komfort und

absolute

Bewegungsfreiheit,

da

sie aus zwei verschiedenen Tex-

tilien gefertigt werden. Die

Knielinge

bringen es sogar auf

drei verschiedene Textilien und

bieten im Bereich der Knie eine

doppelte Lage Stoff und verlän-

gerte Stoffbahnen am Ober-

schenkel, um fast bis an die

Hüften mehr Wärme und Schutz

zu bieten. Trotz oder gerade

wegen der zwei bzw. drei ver-

schiedenen Stoffarten tragen sie

in der Trikottasche kaum auf. Ein

absolutes Must-Have-Produkt

für alle Radsportler, denn die käl-

ternen Tage kommen auch heuer

sicher noch.

www.assos.com.

Assos S7 Ärmlinge & Knielinge

NOTIZIE

pagina #4

www.biciclettadacorsa.de

Den Geruch kennt jeder, den

Namen auch, aber dass Sixtus

bereits

1952

die

Deutsche

Olympiamannschaft

in Helsinki

ausgestattet und bis heute als

Ausrüster bei allen Olympi-

schen Spielen vertreten ist, wis-

sen die wenigsten. Seit

Jahrzehnten vertrauen Radfah-

rer auf

Massageöle

und Gesäß-

cremes von Sixtus. Zu den

Olympischen Spielen in Rom

1960 entwickelte Sixtus speziell

für die

Rad-Nationalmann-

schaft

das erfrischende Sixtus

Sportfluid und das Start- und

Muskelöl zur Vorbereitungs-

massage. Zu den „must haves“

zählen heute im Radsport

Colnago C60 | Italia Edition Garmin fenix 3:

-

„Ich lernte, im Dienst meiner Mannschaft unglaubliche Schmerzen

auf mich zu nehmen, und buchstäblich das Letzte aus mir

herauszuholen. Aber ich gewann nie auch nur ein einziges

Rennen. Ich war ein bezahltes Arbeitstier, ein Wasserträger, ein

Domestik ...Vergessen Sie die glamourösen, bunten Bilder von

der

Tour de France

. Willkommen im wahren, brutal harten,

schaurig-schönen Leben eines ganz normalen

Radprofis.

“ Mit

diesen Sätzen beschreibt Charly Wegelius im Vorwort seines

gerade erschienenen Buchs

„Domestik“

dessen Inhalt und sein

Leben als Radprofi. Unzensiert, direkt am Geschehen und unge-

heuer mitreißend, erzählt

Charly Wegelius

, heute Sportdirektor

beim Team Garmin, aus dem Herzen des Pelotons: Eine packende

Beschreibung des modernen

Profi-Radsport

. Wir können uns

der Rezession von Cycling Weekly nur anschließen: »Höchst in-

teressant und überaus aufschlussreich… oft witzig und bisweilen

brutal ehrlich… Die präziseste Beschreibung, was es wirklich be-

deutet, ein Domestik im modernen Peloton zu sein.«

www.covadonga.de

Das

Colnago C60

stellt mit

seien gemufften Rohren und

mit den aufwändig lackierten

Rahmen der

Italia Edition

eine

Homage an die italienische

Radbaukunst und Designs

längst vergangener Radzeiten

dar. Es stellt die fast perfekte

Brücke zwischen Vergangenheit

und Zukunft dar. Die Rahmen

werden zu

100% in Italien per

Hand gefertigt

und lackiert.

Über das Design der einzelnen

Rahmen kann man streiten, über

die Fahreigenschaften nicht. Sou-

verän in allen Rad-Lebenslagen!

Das schönste aber ist, dass ein

„normales“ Rennrad immer an-

gehoben wird – das Colnago

wird ehrfürchtig aus respektvol-

lem Abstand bestaunt. Emotio-

nen sind einfach nicht in KG

auszuweisen.

www.colnago.com

Garmins

GPS-Multisportuhr

fenix 3

punktet nicht nur mit

ihrer robusten und dennoch

edlen Optik, sondern auch mit

ihren inneren Werten. Denn sie

sieht am Handgelenk nicht nur

gut aus, sie vereint in sich GPS-

Sportuhr, ABC-Uhr (

Altimeter,

Barometer, Compass

) und

Smartwatch. Zusätzlich ist sie

sogar

Activity-Tracker

und

Navigationsgerät

. Mit nur einer

einzigen Uhr am Arm ist man

also für alle Aktivitäten gerüs-

tet. Sei es beim ambitionierten

Training, in der Freizeit oder im

Alltag, es macht einfach Spaß,

die Garmin Fenix 3 dabei zu

haben. Das edle Design und die

Vielzahl der individuell konfigu-

rierbaren Möglichkeiten sorgen

dafür, dass die Fenix 3 nur noch

das einzige Multifunktionsge-

rät ist, welches seinen Besitzer

ständig begleitet. Die hervorra-

gende

WLAN Integration

und

die sehr gute Akkulaufzeit füh-

ren dazu, dass das Wiederfinden

des USB Kabels zum Laden der

Fenix 3 zur großen Herausfor-

derung wird.

www.garmin.de

neben der alt bewährten Gesäss-

creme, das Startbalsam, welches

die Aufwärmphase unterstützt

und die Muskeln optimal auf den

Sport vorbereitet, das Frische

Gel, welches während dem Sport

durch auftragen auf die Mus-

keln, aber auch auf Nacken und

Schläfen, länger fit hält und das

Wasch Tonic, welches nach dem

Sport, durch einreiben mit einem

Handtuch den Schweißgeruch

bindet und dadurch den Körper

reinigt und erfrischt und das mit

Wirkessenzen aus naturreinen

Kräuterextrakten und ätheri-

schen Ölen.

www.sixtus.de

"Domestik" von

Charly Wegelius

Sixtus | Kräuter für die Haut