Bicicletta da Corsa Magazin - page 8

pagina #8
LOTTERIA
Das
Funsport-&BikehotelTau-
ernhofFlachau
istdas führende
Bikehotel inderSalzburgerSport-
weltund liegtdirekt imZentrum
vonBikeAmadé. ImHotel kom-
men Rennradfahrer voll und
ganz auf ihre Kosten. Denn es
erwartenDichperfekteKompe-
tenz, bestens ausgebildeteGui-
des, neueste Focus-Leihräder
undausgeklügelteRennradpau-
schalen.
Die Tourenvielfalt von leichten
EinsteigertourendurchdasEnnstal
bis hin zu den bekannten Pass-
straßenderAlpensprichteindeu-
tig fürsich.FamilienundGenießer
finden ideale Bedingungen auf
dem Tauernradweg und dem
Ennsradweg.AbseitsvomVerkehr
kann man hier die einzigartige
Naturauf sichwirken lassen. Für
die Höhenmeter-Sammler unter
euch,dieTourengehenweitüber
dieRegionhinaus.Werwill,kann
von hier bis zur Großglockner
Hochalpenstraße fahren, den
Dachstein umrunden, oder ins
Berchtesgadener Land, nach
Deutschland, radeln.Nähere Infos
finden Ihrunter:
DasTeamvomTauernhoferwar-
tetDich.
Wir verloseneinverlän-
gertesWochenende (3Nächte, 2
Personen auf HP-Basis ohne Ge-
tränke, excl.Anreise) inderRenn-
rad-Saison2014.DieGewinnspiel-
frageundalleweiteren Infosfin-
dest Du wie immer auf unserer
Website:
modernen Mountainbikes mit
29-Zoll-Stollenpneus bringt der
Atera STRADA EVO bis zu vier
Fahrräderdiebstahlgeschütztund
unfallsicher ans Reiseziel. Die
Drei-Punkt-Ratschenbefestigung
anReifenundRahmenverhindert
jegliches Verrutschen der Zwei-
räder. EinehochwertigeAbsperr-
vorrichtung legtDiebendasHand-
werk. Und sogar an den Schutz
der Räder untereinander haben
dieAtera-Ingenieuregedacht:Der
Abstandhalter„FrameProtection“
und die Reifenhaltevorrichtung
AteraSTRADAEVO:
StraßenverkehrvonVerarbeitung,
HandlingundLeistungder STRA-
DA-Linie überzeugt. In nur zehn
Sekundenwirdder16,3Kilogramm
leichte und mit 1,08 Metern ex-
tremkompaktgebauteEVO2auf
derAnhängerkupplungmontiert.
Die neuen „Pump fix“ Ratschen-
verschlüsse zurren die Räder auf
maximalemHalt festundverhin-
dern gleichzeitig, dass die Rast-
bandspannung zugroßwird.Da-
mit ist das Beladen auch schon
erledigt.Vom Kinderrad mit 16-
Zoll-Reifen bis zu Pedelecs und
Atera sorgt vor allemmit seinen
komfortablenHeckträgersystemen
für Anhängerkupplungen dafür,
dass Autoreisen mit bis zu vier
Fahrrädern imGepäckeinsicheres
Vergnügen werden. Witterungs-
beständigeQualität undhöchste
Fertigungsgenauigkeitgewährleis-
ten, dass die kinderleichte Be-
dienbarkeit und Funktionalität
der STRADA-Modelle über Jahr-
zehnte besteht. Immer wieder
zeigen sich Tester führender Kfz-
Magazine wie ADACmotorwelt,
Auto Bild, Gute Fahrt oder Auto
Rennradfahren in der Salzburger Sportwelt
„Wheel Protection“ garantieren
dafür, dassbeimTransport jedes
FahrradoptimalvorKratzernund
Rahmenschädenbewahrtbleibt.
sich automatisch zur Gangposi-
tiondesSchaltwerksausundbe-
findet sich immer in einer opti-
malen schleiffreienPosition. Bei
der 2014er Ultegra sind Schalt-
werk und Umwerfer deutlich
schlankerundauch leichter.Das
Schaltwerk bringt nun auch die
Multi-Shift-Funktionalitätmit.Bei
gedrückt gehaltenem Schalter
bewegt sich das Schaltwerk – je
nach Einstellung – um einen,
zwei,drei,oderumalle 11Gänge
nach oben oder unten. Zudem
SHIMANO
Ultegra6870Di2
soauchdiesmal.Obmechanisch
oder elektronisch: DieULTEGRA
stellt einmalmehrdenhöchsten
Qualitätsstandardaußerhalbdes
Profi-Rennsports dar.
Die Vorteile der Di2 liegen auf
der Hand und erschließen sich
jedem spätestens bei der ersten
Testfahrt:Schalteneinfacher, leich-
terundschnellerund fünktioniert
aufKnopfdruck.WeitereVorzüge
ergeben sich durch die automa-
tische Trimmfunktion des Um-
werfers,dieKettenführungrichtet
2008 hat SHIMANO mit der
DURA-ACE 7970 erstmals elek-
tronische Schaltkomponenten
im Fahrradbereich eingeführt.
2011 wurde diese Technologie
dann auch auf ULTEGRANiveau
verfügbar. Jetzt kommt die elek-
tronischeSchalttechnologie (Di2)
auch inderULTEGRA6800Grup-
pe zum Einsatz. Traditionell ist
esderULTEGRAvorbehalten, im
Profi-Bereich bewährte neue
TechnologieneinerbreiterenZiel-
gruppe zugänglich zu machen,
kanndieFrequenzder einzelnen
Schaltvorgänge in insgesamt fünf
Stufen angepasst werden. Das
„Nervensystem“ der ULTEGRA
6870 bildet die so genannte E-
TubePlattform. SämtlicheFunk-
tionen lassen sich dadurch mit
der speziellen E-Tube Software
programmieren und einstellen.
So können zum Beispiel alle
Schalt-Tasten individuell belegt
und programmiert werden, so-
wohl was die Schaltrichtung als
auch die angesteuerten Kompo-
nentenbetrifft.
1,2,3,4,5,6,7 9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,...32
Powered by FlippingBook