Bicicletta da Corsa Magazin - page 6

pagina #6
8neueBetriebebei
„RoadbikeHolidays“.
Derneue
SpeedFormApollo
ist
der erste Performance-Lauf-
schuh, der in einer reinen Be-
kleidungsfabrik gefertigt wird
und sich des Know-Hows der
führenden Sport-BH Entwick-
ler bedient, indem die hier
entwickelten erfolgreichen
Technologiennahtloser Textil-
entwicklung auf den Perfor-
mance-Laufschuh-Bereich
übertragenwerden.DasResul-
tat: Eine perfekte Passform,
die höchsten Tragekomfort
und eine totale Kraftübertra-
gung ohne Streuverluste an
das Material erzeugt. Mit an-
derenWorten: ein Laufschuh
Gibt es etwas Schöneres, als einen klassischen Stahlrahmen?
Dünne elegante Rohre, schöne Schweißnähte und elegant lange
Steuerrohre? Eigentlich gehört doch so ein Stahlrad in jeden gut
sortiertenBikekeller,oder?Wirwollenhier jetztaufkeinenFall ir-
gendetwasgegenmodernecarbonbikessagenundschreiben.Aber
einKlassiker bleibt einKlassiker!
Und deshalb habenwir uns über denWinter an das Projekt „Only
Steel is reel“gemacht.DerpassendeRahmenwar schnell gefunden
bzw. auf der Eurobike entdeckt: Der Ritchey Road Logic. Tom Rit-
cheybaute seinenerstenRahmenvorüber40 Jahren. Fürden2013er
Road Logic entwarf er einen komplett neuen, wärmebehandelten
und zweifach-konifizierten Ritchey Logic Rohrsatz, mit aggressiv
kurz-konifizierten Abschnitten, welche extra für das WIG-Schwei-
ßen (Wolfram-Inertgasschweißen) optimiertwurden.Das spartGe-
wichtundverbessertdenFahrkomfort. Indemgeschmiedeten, sehr
schmalenSteuerrohr sinddieLagerschalen für Standard 1 1/8"drop-
in Lager schon eingearbeitet, was bis zu 80 Gramm gegenüber
einem Standard-Steuerrohr Design spart.
DerRahmenstandalso fest,wasdieFragenachderpassendenGruppe
aufwarf. Campa, für einen Klassiker? SRAM, weil Tom auch aus den
USA ist?Oder doch eine gute alte Shimano?Hier habenwir schlicht
und einfach unseren Geschmack entscheiden lassen: Uns gefiel die
ShimanoUltegravonderFarbeundFormambestenandemRahmen.
DieFrage, obnormal oderDi2, stellte sichnichtwirklich.
AnbauteileausCarbonoderAluwardienächsteHürde.Undauchhier
habenwirunsreinnachOptikentschieden.Carbonpartsglänztenuns
zu sehr unddaman an einenRitcheyRahmennatürlichnur Ritchey
Parts verbauen kann, viel unsereWahl auf diematt schwarzen Alu-
componentenausdemeigenenHaus.
BeidenLaufräderngefielenunsHochprofilfelgenüberhauptnicht,da
siezudominantdaherkamenundnichtzudenfiligranenRohrenpass-
ten. Carbon solltees aber schon seinund soviel unsereWahl auf die
FulcrumRacingSpeedXLR35 - leichtgewichtig, reaktionsschnell und
aerodynamisch.Dabeinichtganzso„hochprofilig“undvonderFarb-
gebungwunderbar zum Logopassend.
So beladen sind wir dann zum Bikeshop unseres Vertrauens mar-
schiert. Bei Bergzeit inGmund istWolfgang für solche Projekte ver-
antwortlich undwir glauben fast, dasswir ihmmit dem Rad einen
Gefallengetanhaben.Undunsnatürlichauch!
Sowiedie
„RoadbikeHolidays“
Mitgliedsregionen inÖsterreich,
Italien, Deutschland, Kroatien und Spanien haben sich auch
dieHotelsganzdenschmalenReifenverschrieben.Clubtraining,
begleiteteGenusstouren, Triathlon, Panoramarundfahrt oder
Pässe-Marathon. Die Hoteliers, die allesamt selbst Rennrad-
Freaks sind,wissen,was ihreGäste imUrlaubbrauchen. Rad-
kompetenz, Service, persönlichesEngagementund individuelle
Tourenberatung stehen bei „RoadbikeHolidays“ genauso im
Vordergrund wie Qualität und Leistung. Acht neue Betriebe
bereichernabder Radsaison2014dasAngebot von „Roadbike
Holidays“.DieHotelsGranParadiso, EnjoyGarda, LoScoiattolo,
Adler Thermae und Exclusive in Italien, das Hotel Kaufmann
in Deutschland, das Hotel Oliva Nova in Spanien sowie das
Hotel SaliterHof inÖsterreichsindseit2014neu imProgramm.
Wie auch in allen anderen Hotels kann man sich hier auf
einenUrlaubmitQualitätsgarantie freuen.
Die inDeutschlandgefertigten
Smartphone
Schutzhüllen
werden mit derselben Liebe
zum Detail hergestellt wie
alles bei Lightweight. Ab so-
fort können sich radverrückte
Besitzer von iPhone 5, iPhone
5s und Samsung Galaxy S4
Smartphones ihreHandysmit
einer nur
7g
schweren Schale
aus edlem Carbon schützen.
Die CNC-bearbeiteten Schutz-
hüllen weisen eine Wand-
stärke von gerademal 0,5mm
UNDERARMOUR SPEEDFORMAPOLLO
auf. Dankmodernster Carbon-
fasern bieten diese einen per-
fektenKantenschutz.
Selbstverständlich prangt auf
der Rückseite der Lightweight-
SchriftzugunddieCarbon-Hülle
beinträchtigt die Antennen der
Smartphones nicht.
Lightweight ScHUTZScHILD
NOTIZIE
wieauseinemGussohneNaht-
stellen, der in jedemFußbereich
ein ganz neues, natürlich emp-
fundenes Laufgefühl schafft.
Mit seiner optimalen socken-
ähnlichen Passform fühlt sich
der SpeedForm Apollo an wie
eine natürliche Fußverlänge-
rung und bietet spürbar mehr
Energie im Vor- wie auch im
Mittelfußbereichundgarantiert
mit seiner Stabilitätsschiene
(stability bar) eine hohe Lauf-
stabilität. Und zudem sieht er
noch verdammt stylisch aus!
Only Steel is reel
NOBILITARE LABIcIcETTA
1,2,3,4,5 7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,...32
Powered by FlippingBook